Landbrot

Wer das Rezept von meinem Laugengebäck schon gelesen hat, weiß dass ich es nach Anleitung des Brotbackbuches Nr.1 von Lutz Geißler Backe und da es mir wirklich immer gelingt bin ich sowas von zufrieden mit dem Rezept, dass ich kein anderes mehr probiere. Auch die Doppelbrötchen vom ploetzblog sind so super, dass ich am liebsten nur noch…

Weizen-Dinkelbrot mit griechischem Joghurt

Ich hatte bereits vor einigen Monaten dieses Tolle Dinkel-Brot mit Saurer Sahne von  Katha Kocht nachgebacken, und war sehr begeistert vom Ergebnis. Ich wollte es also wieder backen, ganz spontan. Nur leider hatte ich weder Saure Sahne im Haus, noch genügend Mehl. Machte aber nichts, ich habe einfach die Mehlsorten etwas abgewandelt, und die Saure Sahne durch…

Weizen-Doppelbrötchen – mein erstes Rezept vom Plötzblog

Heute gibt es mal wieder helle Brötchen. Wir frühstücken oft Freitags im Betrieb gemeinsam, jedes mal ist jemand anders dran, der etwas mitbringt. Meine Kollegen holen die Brötchen freundlicherweise beim Dorfbäcker, ich hingegen stelle mich abends und morgens in die Küche, um selbst Brötchen zu backen. Es ist auch wirklich nicht viel Arbeit, man muss…

Einfaches Bauernbrot II

Hey ihr, Heute habe ich euch das versprochene zweite einfache Bauernbrot-Rezept, welches ich auch wieder mit der Bauernbrot-Mehl-Mischung 890 ( 20% Roggenanteil – 80% Weizenanteil) herstelle. Dieses Brot ist sehr beliebt bei uns, eben ganz einfach und traditionell. Für vier kleine Laibe oder 2 Riesen-Laibe benötigt ihr: 2 kg Bauernbrotmehl 890 2 Würfel frische Hefe…

Einfaches Bauernbrot I

Hallo ihr Lieben, da ich vom Dorf komme wird bei uns schon noch sehr viel Brot selbst gebacken, mich hat das Fieber ja schon länger gepackt, wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt. heute möchte ich euch ein Rezept für ein ganz einfaches Bauernbrot zeigen, die nächsten Tage folgt ein weiteres:-)

Übernacht-Vollkornbrötchen

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch noch das Rezept von dem Übernacht-Vollkornbrötchen zeigen. Inspiriert wurde ich von der lieben Tanja von Greenway36 , zunächst habe ich genau Ihr Rezept nachgemacht welches mir schon super geschmeckt hat. Die Brötchen sind durch 100% Vollkornanteil auch sehr nahrhaft, da schmeckt man wirklich was und nicht nur Luft wie es…