Crunch-Crossies

Ursprünglich wollte ich gestern Schoko-Puffreis machen. Also bin ich in den Drogeriemarkt gefahren um gepufften Reis zu kaufen, leider habe ich keinen gefunden. Stattdessen habe ich gepufften Dinkel mit Honig mitgenommen. Da wurden richtige Kindheitserinnerungen geweckt – wer liebte das gepuffte süße Getreide nicht zum Frühstück? Advertisements

Cappuccino-Scones

Als wir Mitte der Woche endlich den Ofen in unsere neue Küche bekommen haben, musste ich natürlich sofort drauf losbacken.

Energy-Balls

Wer mir auf Instagram folgt, weiß seit kurzem, dass ich in der Fastenzeit auf Süßigkeiten verzichtet habe. Ja genau..wie kann man nur..das dachte ich mir so nach spätestens zwei Wochen auch. Aber ich wollte es durchziehen..und ich wäre ja nicht ich, wenn mir nicht genügend andere Dinge einfallen würden, die ich anstelle von Süßigkeiten naschen…

vegetarischer Pfannkuchen-Snack / Fingerfood

Dieses Rezept ist für das tolle Blogevent von der lieben Christin von ihrem Blog Ofengeflüster anlässlich zu ihrem 2. Bloggeburtstag. Herzlichen Glückwunsch liebe Christin, mach weiter so an deinem Blog, du begeisterst mich mit deinen Werken. Und da auf einer Party natürlich ausreichend für Speis & Trank gesorgt werden sollte, habe ich meine leckeren vegetarischen Pfannkuchen-Snacks mitgebracht. Traditionell kennt…

Müsliriegel

Durch die viele Lernerei habe ich momentan immer sehr viel Lust auf Süßes, wer kennt das nicht? Schokolade hilft immer. Aber da ich auch ein bisschen darauf achten möchte, dass ich mich nicht nur noch von Schokolade ernähre habe ich mir wieder einmal Müsli-Riegel gebacken.

Herzhafte Muffins 

Ich dachte mir, nach der ganzen Schlemmerei an Weihnachten und den vielen süßen Plätzchen muss mal wieder etwas Herzhaftes her. Zum Brot backen hatte ich keine Zeit, also musste ein schnelles Rezept her. Das wurde auch gleich gefunden – in dem Buch Clean Baking – Natürlich Backen von Kathrin Runge. Ich bin ja seit ich Blogs…

Zitronige Cake-Pops

Ich habe es endlich mal geschafft Cake-Pops zu machen. Ich habe schon so viele Cake-Pops gegessen. Finde die kleinen Kugeln am Stiel total klasse. Man kann sie so vielseitig gestalten, alle Geschmacksrichtungen, und sogar sinnvolle Resteverwertung damit betreiben 🙂 Wenn es schnell gehen muss, kann man natürlich auch fertigen Kuchen dafür verwenden, ich habe den…

Laugenkastanien

Neben meinen Laugenbrötchen, welche ich immer wieder für Feste und Geburtstage mache, backe ich auch immer mal wieder diese leckeren Laugenkastanien. Sie sind etwas kleiner als die Brötchen, und daher super geeignet, um z.B. auf Stehtische bei einem Sektempfang oder ähnliches zu stellen, denn dann wird immer mal wieder eins zwischendurch genascht.

Kleine Nuss-Hörnchen

Ich habe vor kurzer Zeit auf einem Geburtstag diese leckeren Teilchen entdeckt. Bei dem reichhaltigen Nachtisch-Buffet, angefangen von Hefezopf bis hin zu Muffins etc. habe ich unter anderem diese leckeren Hörnchen probiert. Ich war sowas von überrascht, wie lecker und saftig diese leckeren kleinen Hörnchen doch sind. Ich habe so etwas davor noch nie gegessen….

*nachgebacken*Mini-Zitronen-Gugl aus dem Schokohimmel

Mini-Gugls – mit einem Happs sind sie im Mund. Und schmecken so herrlich lecker, luftig leicht. Da kann man schon mal ein paar verdrücken. Als ich mir die Mini-Gugl-Formen vor ungefähr 2 Jahren gekauft habe, war ich auf der Suche nach einem passenden Rezept. Und ich wurde ( mal wieder ) auf einem Blog fündig,…

Käsefüße – Snack

Da ja gerade Fußball-Zeit ist darf ein Snack natürlich nicht fehlen. Als Alternative zu klassischen Chips, Schokolade und Gummibärchen mache ich gerne Käse-Füße. Sie bestehen aus einem einfachen Mürbeteig, und wie der Name schon sagt, mit Käse. Ich steche den Teig gerne mit meinen Fuß-Ausstechern aus, natürlich kann man auch jede andere beliebige Form nehmen, aber…