Wildreissalat mit Schmanddressing

Ich habe mir schon etwas länger her bei Reishunger verschiedene Sorten Reis etc. bestellt. Und jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen, den leckeren Wildreis auszuprobieren. Leider bekommt man den richtigen Wildreis wie diesen auch im normalen Supermarkt so nicht, man bekommt immer nur Wildreis-Mischungen und ich wollte mal richtigen Wildreis. Daher habe ich mir diesen bestellt und es wird sicher nicht meine letzte Bestellung gewesen sein, wer gerne Reis isst, wird bei Reishunger sicherlich fündig, kann ich nur empfehlen.

Natürlich, wie meine letzten herzhaften Rezepte auch schon, habe ich daraus einen leckeren Salat gemacht. Verfeinert mit einem cremigen Schmand-Dressing, Tomaten, Basilikum und Käse. Also quasi fast auf italienische Art.

Zwar benötigt der Reis seine Zeit, bis er gar ist, aber man muss während der Reis kocht nicht nebendran stehen und kann super andere Sachen vorbereiten etc.

Rezept für 4 Personen als Beilage:

  • 150 g Wildreis
  • 250 g Tomaten
  • frischer Basilikum
  • 2 EL Schmand
  • 80 ml Sahne
  • 2 TL Senf
  • 1-2  EL Limettensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Käse

Zubereitung:

  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen, dauert ungefähr 40-45 Minuten
  2. Tomaten waschen und klein würfeln, wer möchte kann sie noch blanchieren und enthäuten, ich mag die Schale aber ganz gern
  3. Basilikum fein hacken
  4. Schmand, Sahne, Senf, Limettensaft, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren
  5. Basilikum, Tomaten und Reis dazugeben und alles gut verrühren.
  6. Den Käse in feine Streifen schneiden und den Salat damit bestreuen

IMG_4974.JPG

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s